Leichte Ciabatta Pizza mit Putenfleisch

Veröffentlicht in: Hauptgerichte, Rezepte | 0

Zutaten für 4 Portionen:
2 Zucchini
1 Knoblauchzehe
300 g Ciabatta (Zum Fertigbacken)
400 g Mozzarella light
200 g gehackte Tomaten
1 EL Rapsöl
400 g Putenfleisch
1 Rosmarinzweig, Salz, Pfeffer

Nährwerte pro 100 g
125 kcal
2,60 g Fett
11,80 g Eiweiß
10,60 g Kohlenhydrate

Zubereitung:
Den Backofen auf 220°C vorheizen. Das Ciabatta-Brot in 4 Teile schneiden und anschließend jedes längs halbieren.
Zucchini putzen und in kleine Stücke schneiden.
Das Putenfleisch sowie den Mozzarella auch in kleine Stücke schneiden.
Den Knoblauch schälen, Rosmarin abzupfen und waschen. Beides klein hacken.
Ciabatta mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen auf der zweiten Schiene von unten 10 Minuten backen.
Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini und Putenfleisch darin unter Wenden anbraten. Knoblauch und Rosmarin dazugeben, salzen und pfeffern. Das Ganze 5 Minuten anbraten.
Tomaten in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
Das Backblech aus dem Ofen holen, je 1-2 EL Tomaten auf ein Brotstück streichen. Die Fleisch-Zucchini-Mischung darauf verteilen und jedes Brotstück mit etwas Käse belegen. Alles zusammen weitere 5-8 Minuten backen.
FERTIG.

In meiner App zu finden unter „Ciabatta-Pizza liz-gesundundfit“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.