Gefüllte Paprika mit Reis & Soße

Veröffentlicht in: Hauptgerichte, Rezepte | 0

Zutaten (4 Portionen):
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g Rinderhackfleisch light (Tatar)
2 Scheiben Vollkorntoast
20 g Senf
1 TL Salz
1 TL Paprika edelsüß
1/2 TL Pfeffer
1 Ei
4 Paprika
2 Gemüsebrühwürfel
250 g Naturreis / Vollkornreis
20 g Sonnenblumenöl
40 g Vollkornmehl
500 g passierte Tomaten
50 g Tomatenmark

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.
Hackfleisch, Toast, Senf, 1/2 TL Salz, Paprikapulver, 1/4 TL Pfeffer und Ei in einer Schüssel miteinander vermischen. (Ich ziehe dazu immer Einmalhandschuhe an und mische so etwas mit der Hand)
Paprika waschen, Deckel abschneiden, entkernen und dann mit der Hackfleischmischung befüllen, den Paprikadeckel aufsetzen. Dann alle in eine Auflaufform stellen und bei 180°C 25 Minuten lang im Backofen garen.
Den Reis nebenbei nach Packungsangabe zubereiten. Bitte ins Reiswasser die Gemüsebrühwürfel dazugeben.
Wenn der Reis fertig gekocht ist, diesen warm stellen und die Garflüssigkeit auffangen.
Das Öl und das Mehl in einem Topf unter Rühren erhitzen. 200 ml von der Garflüssigkeit, die passierten Tomaten, das Tomatenmark, 1/2 TL Salz und den restlichen 1/4 TL Pfeffer dazugeben und alles umrühren. Aufkochen lassen (Immer wieder rühren).
Dann wenn alles soweit fertig ist, zusammen servieren.

Tipp: Es muss nicht in der Soße schwimmen.

Nährwerte pro 100 g (ohne Reis, da dieser immer extra gewogen werden sollte)

Brennwert (kJ/kcal)78,3 kcal / 328,9 kJ
Fett2,5g
davon ges. Fettsäuren0,5g
Kohlenhydrate7,8g
davon Zucker4,0g
Eiweiß5,3g
Salz0,6g

Broteinheiten: 0,6g

Kohlenhydrate Einheiten: 0,8g

Fett-Protein-Einheiten: 0,4g

Ballaststoffe: 1,8g


Nährwerte pro Portion: (Paprika und Soße):

Brennwert (kJ/kcal)339,6 kcal / 1426,0 kJ
Fett10,7g
davon ges. Fettsäuren2,3g
Kohlenhydrate33,8g
davon Zucker17,4g
Eiweiß23,2g
Salz2,5g

Broteinheiten: 2,8g

Kohlenhydrate Einheiten: 3,4g

Fett-Protein-Einheiten: 1,9g

Ballaststoffe: 7,9g

In meiner App zu finden unter „gefüllte Paprika mit Reis und Soße liz-gesundundfit“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.